Rehwald SW - Serie

Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel noch nicht in unserem Onlineshop verfügbar ist. Wir beraten Sie gerne individuell unter der Telefonnummer 09122 78642 oder schreiben Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular.

Modell:

  • RW20011

Stark verschmutzte Fördermedien sind für unsere robusten und selbstansaugenden Pumpen der... mehr

Produktinformationen "SW - Serie"

Stark verschmutzte Fördermedien sind für unsere robusten und selbstansaugenden Pumpen der Serie SW kein Problem. Mit dieser Schmutzwasserserie können fast alle Fördermedien wie schwache Säuren und Laugen, Seewasser und natürlich Schmutzwasser mit Feststoffen bis zu einer Größe bis 4 cm (halber Sauganschluß) gefördert werden. Durch das beschichtete 2-Kanal-Laufrad und die ölgeschmierte Wellendichtung haben Pumpen der Serie SW eine deutlich höhere Lebenserwartungen als normale Schmutzwasserpumpen. Die Pumpen der Serie SW werden vorwiegend dort eingesetzt, wo stark verschmutzte Medien den Einsatz von anderen Pumpen ausschließen. Die Pumpen der Serie SW sind für den mobilen Einsatz mit 4-Takt-Benzin- oder Dieselmotor oder für den festen Einbau mit Elektromotor erhältlich. Ebenso kann die SW 1000 mit einen Hydraulikmotoren geliefert werden. Durch den Edelstahlspannring an der Pumpe ist diese leicht zu reinigen.

Einsatzgebiete:

  • Hochwasser
  • Feuerlöscheinsätze
  • Landwirtschaft - Jauche, Schlamm
  • Bauwirtschaft - Leeren von Baugruben
  • Schifffahrt - seewasserbeständig
  • Industrie - stark verschmutzte Medien

Aufbau:

  • Anschluss: 2" oder 3" Innengewinde
  • mit Spannschelle zur leichten Reinigung
  • Laufrad und Sauggehäuse gummiummantelt
  • Gleitringdichtung - Kohle / Keramik mit Ölsperrkammer
  • verschiedene Antriebe: Elektromotor, Dieselmotor, Benzinmotor und Hydraulikmotor

mögliches Zubehör

  • Transportwagen
  • Transportrahmen
  • Motorschutzstecker für Elektromotor
  • Feuerwehrkupplungen
  • Cam-Lock Kupplungen
Sauganschluss: 2 Zoll, 3 Zoll
Druckanschluss: 2 Zoll, 3 Zoll
Antrieb: Benzinmotor, Dieselmotor, Elektromotor, Hydraulikmotor
Pumpenmaterial: Kunststoff
Fördermedium: Schmutzwasser, Wasser
Druck Hmax: 0 - 3 bar
Fördermenge Qmax: 500 - 1000 Liter/min, mehr als 1000 Liter/min
Ansaugverhalten: selbstansaugend
Aufstellungsort: trocken
Technische Daten zu "SW - Serie"

 

  SW 1000 mit Elektromotor SW 1000 mit Verbrennungs,- o. Hydraulikmotor SW 1300 mit Elektromotor SW 1300 mit Verbrennungsmotor
Fördermenge Q max.  750 l/min, 45 m³/h  1000 l/min, 60 m³/h  1100 l/min, 66 m³/h  1350 l/min, 81 m³/h
Förderhöhe H max.  18 m, 1,8 bar  27 m, 2,7 bar  15 m, 1,5 bar  23 m, 2,3 bar
Sauganschluss  2" IG  2" IG   3" IG  3 " IG
Druckanschluss  2" IG  2" IG  3" IG  3" IG
Motorleistung P1  4,0 kW    4,0 kW  
Spannung  230/400 V    230/400 V  
Frequenz  50 Hz    50 Hz  
Drehzahl max.  2850 U/min  3500 U/min  2850 U/min  3500 U/min
Nennstrom        
Antriebsart  Elektromotor  Benzinmotor, Dieselmotor, Hydraulikmotor  Elektromotor  Benzinmotor, Dieselmotor
Bauform  Kompaktbauweise mit Aluflansch,
 oder Klauenkupplung
 direkt angeflanscht  mit Klauenkupplung  direkt angeflanscht
Aufstellungsart  trocken aufgestellt  trocken aufgestellt   trocken aufgestellt   trocken aufgestellt
Saugverhalten  selbstansaugend  selbstansaugend  selbstansaugend  selbstansaugend
Material        
Pumpengehäuse  glasfaserverstärktes Polyester  glasfaserverstärktes Polyester,  glasfaserverstärktes Polyester  glasfaserverstärktes Polyester
Laufrad  Stahl mit Urethanmantel  Stahl mit Urethanmantel  Stahl mit Urethanmantel  Stahl mit Urethanmantel
Sauggehäuse  Stahl mit Urethanmantel  Stahl mit Urethanmantel  Stahl mit Urethanmantel  Stahl mit Urethanmantel
Pumpenwelle  Edelstahl    Edelstahl  
Gleitringdichtung  Silizium-Karbit/Buna
 mit Ölvorlage
 Silizium-Karbit/Buna 
 mit Ölvorlage
 Silizium-Karbit/Buna
 mit Ölvorlage

 Silizium-Karbit/Buna 
 mit Ölvorlage

Spannring  Edelstahl  Edelstahl  Edelstahl  Edelstabl

 

 

Zuletzt angesehen